Zug Nr. 1 fährt nicht

Ein russischer Kriegsfilm DVD

12,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
2 - 3 Tage Lieferzeit
12.99
Beschreibung

Geheimaktion Ukraine: Anschlag auf Hitlers Sonderzug Nr. 1. erstmals auf DVD


1942 müssen sowjetische Kriegsgefangene in der Nähe der ukrainischen Stadt Winniza ein weitverzweigtes, unterirdisches Bunkersystem bauen: Hitlers Hauptquartier im Osten. Drei der Gefangenen entfliehen, einer wird auf der Flucht erschossen. Die beiden anderen, Klimenko und Belous, verstecken sich im Häuschen eines Bahnwärters. Am Fenster eines vorbeifahrenden Zuges entdecken sie Hitler und beschließen, seinen Sonderzug bei nächster Gelegenheit in die Luft zu sprengen. Da alle Bemühungen, Kontakt zu den Partisanen aufzunehmen, scheitern, handeln Klimenko und Belous auf eigene Faust, doch ihre Anschläge auf Hitlers Zug misslingen. Als Klimenko schließlich doch Kontakt zu den Partisanen findet, beauftragen sie ihn, wichtige deutsche Geheimdokumente zu beschaffen. Bei der Ausführung dieses Auftrags gelingt es Klimenko, in deutscher Offiziersuniform bis in das Hauptquartier vorzudringen. Doch dann wird er verraten …

Regie Georgi Jungwald-Chilkewitsch
Kamera Alexander Polynnikow
Darsteller Nikolai Oljalin, Wladimir Guljajew, Valentina Grischokina, Boris Seidenberg, Wladimir Balon, T. Tschernowa, F. Odinokow, G. Michailow
Musik Viktor Wlassow, L. Stepanow
Spezifikationen
Artikelnummer 19161
Lieferzeit 2 - 3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951 19161 1
Veröffentlichung 06.09.2017
Produktionsjahr 1971
Regionalcode 2
Farbmodus Schwarz/Weiß
FSK Ab 12 Jahren
Laufzeit ca. 95  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland UdSSR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 16:9
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten