Spuk - Box mit Spuk - Tragetasche DVD

29,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit
29.99
Beschreibung

Die kompletten Kult-Serien aus dem DDR-Fernsehen


Spuk unterm Riesenrad


Die drei Geisterbahnfiguren Hexe (Katja Paryla), Riese (Stefan Lisewski) und das Rumpelstilzchen (Siegfried Seibt) werden durch Zufall von den Kindern Keks (Katrin Raukopf), Umbo (Dima Gratschow) und Tammi (Henning Lehmbäcker) zum Leben erweckt. Die nun lebendigen Figuren begeben sich auf eine spannende Flucht vor den Kindern und ihrem Großvater, die sie quer durch den Harz bis zur Burg Falkenstein führt. Dort müssen sich die drei Geister erneut den Kindern stellen. Die Situation droht zu eskalieren als Rumpelstilzchen die Burg in seine Gewalt bringen will. Nur ein uralter Bannspruch, der in den Gemäuern der Burg verborgen ist, kann jetzt noch helfen.


Spuk im Hochhaus


Vor 200 Jahren führten die Wirtsleute Jette (Katja Paryla) und August Deibelschmidt (Heinz Rennhack) ein räuberisches Leben. Aus Habsucht machten sie immer wieder ihre Gäste betrunken, um diese zu bestehlen. Als Polizeikommissarius Friedrich Wilhelm Licht die beiden außer Gefecht setzen will, gerät das Haus in Brand und alle drei sterben. In seinen letzten Worten belegt er das Diebespaar mit einem Fluch, sie würden nicht eher Ruhe finden, als bis sie nach 200 Jahren sieben gute Taten vollbringen. Diese Frist ist nun abgelaufen und die beiden müssen feststellen, dass an der Stelle ihres Wirtshauses jetzt ein Hochhaus steht. Sie versuchen, sich in einem ihnen völlig unbekannten Leben zurechtzufinden und schnellstmöglich die guten Taten zu vollbringen. Unterstützung erhalten die Hausgeister dabei durch den Ur-ur-ur-ur-Enkel des Polizeikommissarius’ (Gerry Wolff).


Spuk von Draussen


Mutter, Vater und die drei Kinder Habermann aus Berlin verleben ihren Familienurlaub im idyllischen Ort Bärenbach im Erzgebirge. Die Familie fühlt sich dort so wohl, dass sie sich entschließt, das Angebot des dortigen Bürgermeisters anzunehmen und nach Bärenbach umzuziehen. Auch ein schönes neues Heim ist schnell gefunden, in dem es allerdings mit der Ruhe bald vorbei ist. Es warten viele Abenteuer in dem alten Haus, das von den Bärenbachern »Spukhaus« genannt wird.

Regie Günter Meyer
Kamera Peter Süring
Darsteller Heide Kipp, Katja Paryla, Käthe Reichel, Madeleine Lierck, Siegfried Seibt, Stefan Lisewski, Wolfgang Greese, Wolf-Dieter Lingk, Kurt Radeke, Katrin Raukopf, Dima Gratschow, Henning Lehmbäcker, Harry Pietzsch, Claus-Ulrich Wiesner, Heinz Rennhack, Klaus Mertens, Martina Krogull, Helmut Hellmann, Peter Jahoda, Janine Demuschewsky, Kathrin Bachert, Maurice Zirm, Peter Pauli, Klaus Hecke, Hajo Müller, Klaus-Peter Plessow
Drehbuch Günter Meyer, Claus-Ulrich Wiesner
Musik Thomas Natschinski
Schnitt Ruth Ebel, Erika Lehmphul, Helga Emmrich, Helga Wardeck
Spezifikationen
Artikelnummer 49245
Lieferzeit 2-3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951492459
Bonus Spuk - Tragetasche (Schwarz mit rotem Aufdruck - Größe 42 x 38 cm - 100% Baumwolle)
Veröffentlichung 04.10.2016
Produktionsjahr 1978 - 1987
Regionalcode 2
Farbmodus Farbe
FSK Ab 6 Jahren
Laufzeit 665  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 6 DVDs im Schuber
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten