Lotte in Weimar

DVD
12,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Verfügbarkeit 26.11.2017

Lassen Sie sich informieren, sobald das Produkt verfügbar ist

Informieren
12.99
Beschreibung

Egon Günther verfilmte Thomas Manns Roman über Werthers unsterbliche Geliebte.


Lilli Palmer in "Lotte in Weimar" auf DVD


Goethes Jugendliebe Charlotte Kestner (Lilli Palmer), geborene Buff, kommt im September 1816 nach rund 40 Jahren auf die Idee, ihren Jugendfreund und derzeitigen Staatsminister in Weimar zu besuchen. Goethe (Martin Hellberg) hatte sie einst als Lotte in »Die Leiden des jungen Werthers« unsterblich gemacht.


Im Gasthaus »Zum Elephanten« wird Charlotte vom literaturbegeisterten Kellner Mager (Rolf Ludwig) überschwänglich begrüßt und umsorgt. Er sorgt dafür, dass sich die Nachricht ihrer Ankunft schnell herumspricht. Der Besuch gerät jedoch zu einer Enttäuschung, denn Goethe will Charlotte auf keinen Fall allein empfangen. Es gibt nicht mehr als einen Anstandsbesuch im Rahmen eines Mittagessens mit der Weimarer Hofgesellschaft und ein Billet für Goethes Theaterloge. Durch die Begegnung mit Adele Schopenhauer (Jutta Hoffmann) bekommt Charlotte auch Kritisches über den Staatsmann Goethe zu hören. So reist Charlotte in der Gewissheit ab, dass dieses Kapitel ihres Lebens endgültig abgeschlossen ist.


Mit diesem Film machte die DEFA in Cannes Furore. Regisseur Egon Günther drehte ihn nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann. Als die Schweizer Schauspielerin Lilli Palmer von dem Vorhaben hörte, rief sie in Babelsberg an und erkundigte sich, ob sie die Hauptrolle spielen dürfe. Die DEFA sagte zu und hatte einen Weltstar zu Gast. Ebenbürtig an ihrer Seite: Martin Hellberg, Rolf Ludwig, Hilmar Baumann, Jutta Hoffmann und Katharina Thalbach.

Regie Egon Günther
Kamera Erich Gusko
Darsteller Lilli Palmer, Martin Hellberg, Rolf Ludwig, Hilmar Baumann, Jutta Hoffmann, Katharina Thalbach, Monika Lennartz, Dieter Mann, Norbert Christian, Hans-Joachim Hegewald
Drehbuch Egon Günther
Musik Karl-Ernst Sasse, Gustav Mahler
Schnitt Rita Hiller
Spezifikationen
Artikelnummer ICE69979
Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 4028951 69979 ?
Bonus Gespräch mit dem Regisseur Egon Günther (Fragen: Ralf Schenk, 1999, ca. 9 Minuten), Original Kino-Trailer
Veröffentlichung 26.11.2017
Produktionsjahr 1975
Regionalcode 0
Farbmodus Farbe
FSK Ab 6 Jahren
Laufzeit ca. 119  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Englisch
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 16:9
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten