Heute abend und morgen früh & Motivsuche - Film Stadt Berlin 3

2 Filme von Dietmar Hochmuth DVD

12,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit
12.99
Beschreibung

Film Stadt Berlin ist eine DVD-Reihe, die die DEFA-Stiftung zusammen mit ICESTORM vorstellt. Sie präsentiert sowohl Spiel- als auch Dokumentarfilme aus den DEFA- und bundesdeutschen Studios, denen Berlin als Kulisse diente. Die Reihe umfasst bekannte und digital restaurierte, aber auch zu Unrecht vergessene Berlin-Filme. Dafür gräbt die DEFA-Stiftung tief in ihren Archiven, die noch zahllose Schätze parat halten.


2 Filme von Dietmar Hochmuth auf 1 DVD


Heute abend und morgen früh


Dietmar Hochmuths Diplomfilm für die Moskauer Filmhochschule WGIK entstand 1979 im DEFA-Spielfilmstudio. Vom DDR-Fernsehen wurde er, anders als ursprünglich geplant, nicht ausgestrahlt – zu ziellos schien die Geschichte, zu wenig repräsentativ die Fassade Berlins zwischen Charité und Alexanderplatz.

Der Film beobachtet eine Frau von Mitte 30, die sich einen Freitag abend lang durch die Stadt treiben lässt und den folgenden Vormittag mit ihrem Ehemann in der Wohnung vertrödelt. Gedreht in expressivem Schwarzweiß und mit vielen Laiendarstellern, gleicht der poetische Film heute einer Zeitreise.

Für die Hauptdarsteller Christine Schorn ("Die Beunruhigung"; R: Lothar Warneke, 1981) und Rolf Hoppe ("Mephisto", R: István Szabó, 1981) war er ein wichtiger Karriereauftakt.


Motivsuche


Der erfolgreiche »Dokfilmer« Rüdiger Stein, Ende 30, hat genug davon, Männer zu porträtieren, »die schon lange tot sind«. Endlich setzt er durch, mit lebendigen Menschen arbeiten zu können: Klaus und Manuela, beide 17 und aus sozial schwierigen Verhältnissen, sie obendrein schwanger. Aber die Lebendigkeit der beiden erweist sich als problematisch: Sie zerstreiten sich, Manuela will abtreiben. Um seinen Film zu retten, versucht Rüdiger vergeblich, das Paar zu beeinflussen. Zunehmend mischt er sich in das Leben der beiden ein, doch dabei gerät sein eigenes völlig aus den Fugen.

Regie Dietmar Hochmuth
Kamera Jürgen Lenz, Dieter Chill
Darsteller Christine Schorn, Rolf Hoppe, Jan Spitzer, Hanna Rieger, Trude Bechmann, Barbara Schnitzler, Lydia Billiet, Peter Zimmermann, Arianne Borbach
Schnitt Rita Hiller, Sabine Schmager
Spezifikationen
Artikelnummer 19072
Lieferzeit 2-3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951190720
Bonus 8-seitiges Booklet • Original-Kinotrailer »Motivsuche« • Bonusfilm »Als es noch nicht hieß MAKING OF – 1979« (25 min., R: Dietmar Hochmuth, © PPMedia, 2016) • Rekonstruktion der ursprünglichen Musikfassung von 1979 (Dietmar Hochmuth und Katja Garanitsch, Piano, © PPMedia, 2017) • Zuschaltbares russisches Voice-over (»heute abend und morgen früh«) • Untertitel: Englisch, Deutsch (»heute abend und morgen früh«)
Veröffentlichung 23.01.2017
Produktionsjahr 1979 / 1989
Regionalcode 0
Farbmodus Farbe und Schwarz/Weiß
FSK Ab 6 Jahren
Laufzeit 51 / 107  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten