Berlin um die Ecke

Ein Verbotsfilm. Starkes Berlin-Kino der 60er Jahre DVD

7,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
2 - 3 Tage Lieferzeit
7.99
Beschreibung

1965 wurde dieser Film verboten und erstmals nach 25 Jahren im Kino gezeigt.


Zwei Freunde möchten etwas verändern und stoßen an gesellschaftliche Grenzen. Starkes Berlin-Kino der 60er Jahre

Dieter Mann, Kaspar Eichel und Erwin Geschonneck in "Berlin um die Ecke" auf DVD


Die Freunde Olaf und Horst sind verbittert über die Zustände und das Arbeitsklima in ihrem Betrieb. Aktiv wollen die beiden Jugendlichen, väterlich unterstützt von ihrem alten Arbeitskollegen Paul Krautmann, die Missstände angehen. Pauls plötzlicher Tod geht ihnen sehr nahe, verlieren sie doch ihre einzige Vertrauensperson. Als die beiden in der Betriebszeitung ungerechtfertigt kritisiert werden, fühlen sie sich so gekränkt, dass sich Olaf dazu hinreißen lässt, den verantwortlichen Redakteur tätlich anzugreifen.

Regie Gerhard Klein
Kamera Peter Krause
Darsteller Dieter Mann, Monika Gabriel, Erwin Geschonneck, Hans Hardt-Hardtloff, Kaspar Eichel, Harald Warmbrunn, Kurt Böwe, Jürgen Frohriep, Rudolf Ulrich, Hans-Joachim Hanisch
Drehbuch Wolfgang Kohlhaase
Musik Georg Katzer
Schnitt Evelyn Carow
Spezifikationen
Artikelnummer 19078
Lieferzeit 2 - 3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951190782
Bonus Gespräch mit Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase (2001, ca. 51 Minuten), Trailer
Veröffentlichung 07.01.2017
Produktionsjahr 1966/1990
Regionalcode 0
Farbmodus Schwarz/Weiß
FSK Ab 6 Jahren
Laufzeit ca. 83  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Englisch
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten