Tinko

Nach dem Jugendbuch von Erwin Strittmatter DVD

9,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
2 - 3 Tage Lieferzeit
9.99
Beschreibung

Konflikte eines kleinen Jungen in der Nachkriegszeit, der in die  Auseinandersetzungen zwischen dem Großvater, einem dickschädeligen Bauern, und dem gerade aus der Gefangenschaft heimgekehrten Vater gerät.


Nachkriegszeit im ländlichen Brandenburg. Tinko lebt seit dem Tod seiner Mutter bei seinen Großeltern auf dem Land. Sein Großvater Kraske ist durch die Bodenreform vom armen Häusler endlich zum freien Bauern geworden und sträubt sich gegen die Arbeit im Kollektiv. Sein Ziel ist, den Hof zu vergrößern, da sein geliebter Enkel Tinko ihn eines Tages übernehmen soll. Liebevoll wird Tinko vom Großvater zur Feldarbeit herangezogen. Er lernt die Natur kennen, jedoch kommt die Schule meist zu kurz. Als Kraskes Sohn Ernst aus russischer Kriegsgefangenschaft heimkehrt, wendet er sich dem neuen, gemeinschaftlichen Arbeiten zu. Er führt neue Methoden und moderne Maschinen für die Landwirtschaft ein. Tinko begegnet dem ihm fremden Mann, seinem Vater, mit großem Misstrauen. Zwischen dem hoffnungsvollen Vater und dem eigensinnigen Großvater kommt es zum Bruch. Tinko wird gezwungen sich zu entscheiden.


 Strittmatters Bruder Martin, norddeutsch (Mar)Tin-ko, war Vorbild für den Nachkriegsjungen, der in menschliche und politische Auseinandersetzungen zwischen dem erwartungsvollen »Heimkehrer« und einem konservativen Dickschädel gerät. Regisseur Herbert Ballmann, selbst russischer Kriegsgefangener gewesen, zählte zu den kreativsten Filmschaffenden Nachkriegsdeutschlands.


»Ein poetischer und emotionsstarker, überzeugend gespielter und inszenierter Jugendfilm nach dem Roman von Erwin Strittmatter, der sich ohne Schablone und aufdringliche Tendenz mit Problemen in der jungen DDR beschäftigt.« (Filmlexikon)

Regie Herbert Ballmann
Kamera Erwin Anders
Darsteller Josef Sieber, Lisa Wehn, Günther Simon, Eva Krasnodebska, Max Reichhoff, Paul R. Henker, Hans-Peter Minetti, Heike Pöhler
Drehbuch Herbert Ballmann, Erwin Strittmatter
Musik Joachim Werzlau
Schnitt Christa Wernicke
Spezifikationen
Artikelnummer 69830
Lieferzeit 2 - 3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951 69830 1
Bonus Biografie und Filmografie der Filmschaffenden | Trailer
Veröffentlichung 19.03.2018
Produktionsjahr 1956
Regionalcode 0
Farbmodus Schwarz/Weiß
FSK Ab 12 Jahren
Laufzeit ca. 91  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten