Spuk Trilogie

DVD
14,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
Lieferzeit 2-3 Tage
14.99
Beschreibung

Die Kino - Filme der erfolgreichen Spuk - Trilogie


"Spuk Trilogie" auf DVD


DVD 1 · Spuk aus der Gruft Familie Köhler aus Berlin hat gegenüber der Roggeliner Kirche das alte, heruntergekommene Gasthaus geerbt. Die ältere Schwester Maja kann mit dem Dorf nichts anfangen und wäre am liebsten wieder in der Großstadt. Doch eines Nachts bei einer Mutprobe in der Dorfkirche tritt ihr plötzlich die legendäre Mumie des Junkers Friedrich von Kuhlbanz in leibhaftiger Gestalt vor Augen. Vor fast 300 Jahren soll er geschworen haben: »Ich will im Grabe nicht verwesen, wenn ich den Mord am Schäfer Dühn begangen habe.« So ist er über den Tod hinaus verfl ucht. Maja entschließt sich allen Warnungen zum Trotz, Friedrichs Unschuld zu beweisen.


DVD 2 · Spuk im Reich der Schatten Friedrich Freiherr von Kuhlbanz hat endlich seinen Frieden im Schattenreich gefunden und der wahre Mörder des Schäfers Dühn hat den Platz im Glassarg in der Gruft von Roggelin einnehmen müssen. Maja hält an ihrer Liebe zu Friedrich fest und möchte mit ihm zusammenbleiben. Balthasar jedoch will sich ihre Sehnsucht zunutze machen, um an Kuhlbanz seinen Rachedurst zu stillen. Ein Opfer und schwarze Magie kommen ihm bei seinem teufl ischen Plan gerade recht.


DVD 3 · Spuk am Tor der Zeit Majas Bruder, der 13-jährige Marco, entdeckt in der zum Abriss freigegebenen Gruft des Ritters Kuhlbanz einen Geheimgang geradewegs ins Jahr 1766. Kurz entschlossen folgt er dem Tunnel in die Vergangenheit und wird prompt mit dem weithin gesuchten Dieb Wildfang Wilhelm verwechselt – dieser entpuppt sich als Marcos eigener, noch recht junger Urururgroßvater. Gemeinsam reisen sie zwischen den Jahrhunderten hin und her und versuchen einander zu helfen. Doch als sich das Tor in der Gruft für immer zu schließen droht, beginnt für die beiden ein Wettlauf mit der Zeit.

Regie Günter Meyer
Kamera Wolfgang Braumann, Dieter Chill, Sebastian Richter
Darsteller Jaecki Schwarz, Kurt Böwe, Matthias Schweighöfer, Ilja Richter, Benjamin Sadler, Saskia Grasemann, Reiner Heise, Nina Hoger, Friedrich Lindner, Walter Plathe, Gudrun Ritter, Axel Werner
Drehbuch Günter Meyer, C.U. Wiesner, Hans-Georg Struck
Musik Martin Todsharow, Jörg Rausch
Schnitt Matthias Behrens
Spezifikationen
Artikelnummer 69345
Lieferzeit Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 4028951693450
Bonus Drei Dokumentationen mit Regisseur Günter Meyer (ca. 44 Minuten) | Trailer DDR TV-Archiv
Veröffentlichung 30.10.2015
Produktionsjahr 1998
Regionalcode 2
Farbmodus Farbe
FSK Ab 6 Jahren
Laufzeit 270  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland Deutschland
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 3er Digi Pack im Schuber
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 16:9
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten