Die Toten bleiben jung*

DVD
9,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Derzeit nicht auf Lager

Lassen Sie sich informieren, sobald das Produkt verfügbar ist

Informieren
9.99
Beschreibung

Wenige richtige - viele falsche Ideale, für die man sterben kann....


Romanvorlage: Anna Seghers "Die Toten bleiben jung" auf DVD


Eine deutsche Chronik von 1918 bis 1945, die in zwei sich immer wieder treffenden Handlungssträngen vom Schicksal der Arbeiter und von Vertretern der adligen Oberschicht erzählt. Ausgangspunkt ist die Ermordung des Spartakuskämpfers Erwin, der 1918 in einem Wald bei Berlin von Offizieren erschossen wird. Seine Braut Marie (Barbara Dittus), die ein Kind von ihm erwartet, zieht zu dem sozialdemokratischen Arbeiter Geschke (Günter Wolf), der zunehmend in politische Resignation verfällt. Der heranwachsende Sohn Hans (Klaus-Peter Pleßow) wird Kommunist. Die Offiziere von Klemm (Alfred Struwe), von Wenzlow (Dieter Wien) und von Lieven (Kurt Kachlicki), die Erwin 1918 ermordeten, treffen sich beim Kapp-Putsch wieder. Klemm wird von seinem desillusionierten Fahrer in den Tod kutschiert, die anderen beiden ziehen die Naziuniform an. Während des Zweiten Weltkrieges wird Lieven, der seine in der Oktoberrevolution enteigneten baltischen Güter wieder in Besitz genommen hat, von Partisanen erschossen. Wenzlow, an der Ostfront in einen Kessel geraten, lässt den zu seiner Truppe gehörenden Hans, der desertieren will, exekutieren. Dann erschießt er sich selbst. In Berlin erleben Marie und die junge Kommunistin Emmi, -sie ist von Hans schwanger-, das Ende des Krieges.

Regie Joachim Kunert
Kamera Günter Haubold
Darsteller Barbara Dittus, Günter Wolf, Klaus-Peter Pleßow, Klaus Piontek, Peter Borgelt, Dieter Wien, Alfred Struwe, Kurt Kachlicki, Karin Lesch, Monika Gabriel
Drehbuch Christa Wolf, Joachim Kunert
Musik Gerhard Wohlgemut
Schnitt Christa Helwig
Spezifikationen
Artikelnummer 19389
Lieferzeit 2 - 3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951193899
Bonus »Malik« (Regie: Giovanni Angella, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1967, ca. 18 Minuten), Original Kino-Trailer
Veröffentlichung 03.04.2014
Produktionsjahr 1968
Regionalcode Zone 0
Farbmodus Schwarz/Weiß
FSK Ab 6 Jahren
Laufzeit 112  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 16:9
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten