Die Sünderin

Der Skandalfilm der 1950er Jahre DVD

14,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
2 - 3 Tage Lieferzeit
14.99
Beschreibung

Durch eine Nacktszene mit Hildegard Knef löste dieser Film den größten Skandal im deutschen Nachkriegsfilm aus - und war gleichzeitig ihr Durchbruch!


"Die Sünderin" auf DVD von Willi Forst


Marina ist schön und verführerisch. Mit 14 Jahren wird sie von den Eltern allein gelassen. Ihr Halbbruder nimmt sich seine Schwester zur bezahlten Geliebten. Das ist der Anfang ihrer Karriere als Prostituierte. Marina gefällt das luxuriöse Leben - bis sie den Maler Alexander kennenlernt. Zum ersten Mal erfährt sie die wahre Liebe. Doch Alexander droht zu erblinden. Nur eine teure Operation kann ihn retten. Marina steht vor einer schweren Entscheidung ...

Durch eine Nacktszene mit Hildegard Knef löste dieser Film den größten Skandal im deutschen Nachkriegsfilm aus. Die Kirchen riefen zum Boykott des Films auf und auf den Straßen demonstrierten Tausende von Menschen für ein Verbot Der Sünderin.

Regie Willi Forst
Kamera Václav Vich
Darsteller Hildegard Knef, Gustav Fröhlich, Robert Meyn, Aenne Bruck
Musik Theo Mackeben
Schnitt Max Brenner
Spezifikationen
Artikelnummer AV6418973
Lieferzeit 2 - 3 Tage Lieferzeit
EAN 40425 6418973 5
Bonus - 24-stg. Booklet mit vielen Hintergrundinformationen - Filmdokumentation: Ausschnitte aus "Für mich soll's rote Rosen regnen" - Original Kinotrailer
Veröffentlichung 27.02.2019
Produktionsjahr 1951
Regionalcode 0
Farbmodus Schwarz/Weiß
FSK Ab 12 Jahren
Laufzeit ca. 84  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland BRD
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD
Tonformat Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat 4:3
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten