Das Spinnennetz

Fernsehjuwelen DVD

19,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit
19.99
Beschreibung

Die Verfilmung von Joseph Roths erstem Roman spiegelt die Entwicklung eines desillusionierten Kleinbürgers zum Karrieristen, Opportunisten, Mörder und Wegbereiter des Nationalsozialismus.


Klaus Maria Brandauer, Ulrich Mühe und Armin Mueller-Stahl in "Das Spinnennetz" auf DVD


Kiel, 1918. Mit dem Ende des ersten Weltkrieges und Zusammenbruch des Kaiserreiches bricht für Leutnant Lohse eine Welt zusammen. Berlin, 1923. Die Weimarer Republik wird ausgerufen und in den nächsten Jahren ringen die verschiedenen parlamentarischen Gruppierungen unter dem Vertrag von Versailles um die politische Macht. Theodore Lohses politische Karriere ist beendet. Zunächst muss er sich sein Geld als Hauslehrer beim jüdischen Bankier Ephrussi verdienen. Von dort knüpft er ein Netz von Beziehungen, die ihm langfristig weiterhelfen. Seine Liebesbeziehung zum homosexuellen Prinzen Heinrich ebnet ihm den Weg nach ganz oben. Er wird Mitglied einer rechtsextremen Geheimorganisation und dient sich durch Verrat, Mord und Heirat nach oben bis ins Innenministerium. Der einzige, der ihm gefährlich wird, ist der Ostjude und Doppelagent Benjamin Lenz, der Lohses skrupellosen Aufstieg verfolgte und in ihm den zukünftigen Antisemiten erkannt hat. In einem mörderischen Kampf der beiden ungleichen Männer erkennt Lenz die ganze Erbärmlichkeit Lohses und den heraufkommenden Faschismus in Deutschland. Lenz erpresst den Emporkömmling, unterschätzt aber letztendlich seinen Widersacher und wird ein weiteres Opfer seiner Kaltblütigkeit. Das vielfach prämierte Meisterwerk von Bernhard Wicki ("Die Brücke") nach dem Roman von Joseph Roth führt in die Zeit zwischen den Weltkriegen und ist ein wichtiges Dokument über Mitläufertum, Faschismus und Karrierismus in Deutschland. Die Oscar-nominierte Romanverfilmung steht weit über deutschem Spielfilmstandard und ist spektakulär inszeniert.

Regie Bernhard Wicki
Kamera Gérard Vandenberg
Darsteller Armin Mueller-Stahl, Klaus Maria Brandauer, Ulrich Mühe, Hans Korte, Peter Roggisch, Andrea Jonasson, Corinna Kirchoff, Elisabeth Endriss, Ullrich Haupt, Agnes Fink
Musik Günther Fischer
Schnitt Tanja Schmidbauer
Spezifikationen
Artikelnummer AV6413923
Lieferzeit 2-3 Tage Lieferzeit
EAN 4042564139235
Bonus Interviews mit Bernhard Wickis Frau | Unfangreiches Booklet zum Film | Trailer
Veröffentlichung 15.04.2016
Produktionsjahr 1989
Regionalcode 0
Farbmodus Farbe
FSK Ab 16 Jahren
Laufzeit 265  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland Deutschland
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 2 DVDs
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 16:9
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten