Das Beil von Wandsbek - HD Remastered

Originalfassung (1951) und gekürzte Fassung (1962) DVD

9,99 € Inkl. 19 % MwSt., zzgl. VersandKostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Auf Lager
2 - 3 Tage Lieferzeit
9.99
Beschreibung

Nach einem Roman von Arnold Zweig, in der  Hauptrolle Erwin Geschonneck. HD-Remastered.


Hamburg-Wandsbek 1934. Fleischermeister Albert Teetjen ist allseits beliebt, doch sein Laden läuft schlecht. Da bietet sich ihm eine Gelegenheit, sein Gehalt aufzubessern: Vor dem Besuch des Führers soll die Hansestadt von vier politischen Gefangenen »gesäubert« werden, nur fehlt der Scharfrichter für die Exekution. Teetjen übernimmt inkognito den Job – aber bald spricht es sich herum, auf welche Weise er an sein Geld gekommen ist.


Nach fünf Wochen Spielzeit mit 800.000 Besuchern wurde der Film auf Druck des Sowjets abgesetzt: Man fürchtete, dass der Zuschauer am Ende Mitleid mit dem Henker empfinden könnte. 1962 kam zum 75. Geburtstag von Arnold Zweig eine gekürzte Fassung zum Einsatz, aus der das tragische Schicksal des Ehepaars Teetjen nach der Aufdeckung der Henkerstat getilgt wurde.

Regie Falk Harnack
Kamera Robert Baberske
Darsteller Erwin Geschonneck, Käthe Braun, Gefion Helmke, Willy A. Kleinau, Arthur Schröder, Claus Holm, Ursula Meißner, Blandine Ebinger, Albert Garbe
Musik Ernst Roters
Schnitt Hildegard Tegener
Spezifikationen
Artikelnummer 19191
Lieferzeit 2 - 3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951 19191 8
Bonus Original Kino-Trailer
Veröffentlichung 14.03.2018
Produktionsjahr 1950/51
Regionalcode 0
Farbmodus Schwarz/Weiß
FSK Ab 12 Jahren
Laufzeit ca. 111 Min. + 79  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 1 DVD in Softbox
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3 Vollbild
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten