Drehort Sachsen Fünf DEFA-Filme DVD

Regulärer Preis: 46,95 €

Special Price 29,90 €

Inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
2-3 Tage Lieferzeit
29.9
Beschreibung

Dresden und Leipzig – zwei Städte mit besonderer Historie, berühmten Namen, großer Anziehung und damals wie heute – immer im Wandel. Starke Filme – Drehort Sachsen.


Abenteuer mit Blasius


Ist er ein Geistesgestörter oder ein Verbrecher? Herr Blasius erscheint den aufgeweckten Freunden Frantisek und Egon höchst verdächtig. Was die beiden Amateurdetektive nicht wissen, ist, dass dieser merkwürdige Mensch ein Roboter ist, ängstlich geheim gehaltene Neuheit zweier Ingenieure, die auf der Leipziger Messe vorgeführt werden soll. Die beiden »Väter« wollen ihr elektronisches, menschenähnlich aussehendes Superspielzeug vor der offiziellen Premiere testen. Frantisek und Egon entführen den vermeintlichen Verbrecher Blasius und geraten mit ihm in verzwickte und aufregende Situationen.


Filmschätze aus Leipzig


Porträt der Stadt im Wandel der Zeiten. Leipzig als Messe-, Buch- und Universitätsstadt. Sehenswürdigkeiten und bekannte Persönlichkeiten. 1000 Jahre Leipzig, das sind 1000 Jahre herausragende wirtschaftliche, kulturelle und bürgerliche Tradition. Leipzig war ein geistiges Zentrum der sich formenden Nation. Das selbstbewusste und wohlhabende Bürgertum beförderte Ökonomie und Wissenschaft. In der Handelsstadt Leipzig entwickelte sich über Jahrhunderte ein Klima, in dem sich die schönen Künste, allen voran die Musik, in unvergleichlicher Weise entfalten konnten.


Geheimnis der 17


Eine Gruppe von Kindern bekommt vom Bürgermeister den Auftrag, die alte Burg im Ort zu pflegen, die der Sage nach von den Hussiten erstürmt worden ist. Die Kinder sind begeistert, denn die Burg ist der ideale Ort für ihre Ritterspiele! Allerdings haben sie etwas andere Vorstellungen von Denkmalpflege als die Erwachsenen. So kommt Lothar auf die Idee, ein historisches Schwert aus dem Burgmuseum an einem Schleifstein zu schärfen. Das gibt Ärger, und die Kinder müssen die Burg wieder verlassen. Aber das wollen sich einige aus der Gruppe nicht gefallen lassen. Sie gründen einen geheimen Hussitentrupp und schwören, auf ihre Burg zurückzukehren.


Feuer unter Deck


Kapitän Otto (Manfred Krug) liebt seinen Raddampfer »Jenissei«. Für Freundin Carola (Renate Krößner), Caramba genannt, bleibt wenig Zeit. Und so trennen sich die beiden. Da wird Ottos Dampfer außer Dienst gestellt und zum Restaurant umgebaut. Chefin ist fortan Caramba, die Kellnerin. Als eines Tages bei Niedrigwasser in der Elbe einige Kähne festsitzen, dreht Otto das tollste Ding seines Lebens. Caramba beginnt zu verstehen, was ihm seine Arbeit bedeutet hat. Vielleicht gibt es für die beiden einen Neuanfang...


Hut ab, wenn du küsst! (Bestehend aus 2 DEFA-Komödienklassiker)


DVD 1: Das Frauenbild von Fred, seines Zeichens Ingenieur und Testfahrer, ist reichlich überholt. Seine Freundin Petra ist Automechanikerin – eigentlich eine ideale Kombination. Doch Fred will sich partout nicht damit abfinden, dass Petra in einem so genannten Männerberuf arbeitet. Eine Frau in Schlossermontur – das findet er absolut unweiblich. Doch Petra liebt ihren Beruf, und so kommt es ständig zu Streit. Auf der Leipziger Messe beweist Petra bald, dass sie trotz ihrer Begeisterung für Motoren nichts von ihrer weiblichen Anziehungskraft verloren hat: Gleich zwei neue Verehrer konkurrieren um ihre Gunst, unter ihnen der gutaussehende Juan. Nun muss der rasend eifersüchtige Fred schauen, dass er noch im Rennen bleibt.


DVD 2: Im Himmel ist doch Jahrmarkt


Fünf junge, hübsche Sportlerinnen trainieren für einen internationalen Wettbewerb im Fallschirmspringen. Da weht es die Fünf beim Training in die Arme netter junger Männer, die sich – von Amors Pfeilen getroffen – sofort in die vom Himmel gefallenen Mädchen verlieben, bei denen sich ähnliche Gefühle regen. Der Trainer der Sportlerinnen ist davon wenig begeistert und ermahnt seine Athletinnen, sich auf den Wettbewerb zu konzentrieren. Er besteht darauf, dass Liebesaktivitäten den Sieg gefährden und verlangt von seinen Schützlingen Enthaltsamkeit. Doch die Macht der Liebe ist stärker, und bald finden erste Liebespaare zusammen. Letztendlich ist allerdings auch der Trainer glücklich: Seine Schützlinge sind trotz der Wallung der Gefühle auch im sportlichen Treiben überaus agil – und erfolgreich.

Regie Egon Schlegel, Herrmann Zschoche, Rolf Losansky
Kamera Wolfgang Braumann, Günter Jaeuthe, Helmut Grewald, Karl Neugebauer
Darsteller Fred Delmare, Hilmar Baumann, Manfred Krug, Norbert Christian, Renate Krößner, Wolfgang Greese, Bruno Carstens, Arnim Mühlstädt, Detlef Brätz, Horst Horbank
Musik Karl-Ernst Sasse, Günter Hauk, Günther Fischer, Klaus Hugo
Schnitt Lotti Mehnert, Christa Helwig, Erika Lehmphul, Renate Bade
Spezifikationen
Artikelnummer 77107
Lieferzeit 2-3 Tage Lieferzeit
EAN 4028951771073
Veröffentlichung 19.08.2016
Produktionsjahr 1963 - 1983
Regionalcode 0 | 2
Farbmodus Farbe und Schwarz/Weiß
FSK Ab 12 Jahren
Laufzeit 505  Min.
Videostandard PAL
Produktionsland ČSSR, DDR
Sprache Deutsch
Untertitel Keine
Material DVD
Verpackungsart 6 DVDs
Tonformat Dolby Digital 2.0
Bildformat 16:9
Haben Sie eine Frage? Rufen Sie uns an: 030 - 99 19 46 76
Sicher einkaufen mit der Trusted Shop Garantie
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert * innerhalb Deutschlands unsere Versandkosten